Deutsch für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen Deutsch für den Beruf – ganz einfach!

Sie putzen, sie putzen, sie putzen den ganzen Tag! So könnte das Kinderlied „Zeigt her eure Füße“ den Beruf des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin beschreiben. Oder doch nicht? Die Aufgabenfelder des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin sind vielseitig und abwechslungsreich und sogar Spezialisierungen sind möglich.

Deutsch für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen ist eine Lernkollektion aus der Reihe Deutsch für den Beruf – ganz einfach!. Mit diesen Lernkollektionen möchten wir Menschen unterstützen, die neu in Deutschland sind und sich den Herausforderungen eines Neu- oder Wiedereinstiegs ins Berufsleben stellen. Die Lernkollektionen sind von der lernox-Redaktion zusammengestellte didaktische Einheiten aus kostenlosen DaZ- und DaF-Materialien.

!So arbeitet ihr mit Lernkollektionen:

  1. Die Reihenfolge der Materialien ist in einer didaktischen Progression angeordnet.
  2. Die Lernkollektion besteht aus Übungen und Aufgabenformaten zum individuellen Lernen und zur Arbeit in Kleingruppen oder im Plenum.
  3. Alle Materialien sind mit der Datenbank von lernox verlinkt. Auf lernox lassen sie sich in Meine Materialien vormerken.
Lernkollektion
Deutsch für Deutsch für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen
  • Zielgruppe: Lernende im Beruf Gebäudereiniger / Gebäudereinigerin
    Niveau: B1-B2
    Zeit: 6 x 90 Minuten
    Lernziel: Nach Abschluss dieser Lernkollektion können die Teilnehmer Arbeitsmittel und Tätigkeitsfelder des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin benennen und beschreiben, kennen Fachvokabular rund um Reinigung und Reinigungsmittel und können Arbeitsabläufe sowie Fragen und Antworten dazu kommunikativ bewältigen.
    Lerninhalte: Redewendungen rund ums Putzen, Glossar für Gebäudereiniger und Gebäudereinigerinnen, ausführlicher Übungsapparat zum Hör- / Seh- und Leseverstehen mit Wortschatzarbeit und Redemitteln sowie kommunikativen Übungen, videobasierter interaktiver Kurs zu den Tätigkeitsfeldern des Gebäudereinigers (u.a. Dienstbesprechung, Teppichreinigung, Außenreinigung, Abnahme), Muster für die Bewerbung als Gebäudereiniger/in
  • 1. Redewendungen rund ums Putzen

    Unterhaltsamer Text zum Leseverstehen und Auftakt in die Lernkollektion für Gebäudereiniger/innen, der zeigt, dass das Putzen und Reinemachen fester Bestandteil unseres Lebens ist. Das spiegelt sich auch in vielen Redewendungen wider.

  • 2. Glossar für Gebäudereiniger/innen

    Glossar mit wichtigem Wortschatz für Gebäudereiniger/innen mit Extraspalte zum individuellen Übersetzen in die eigene Sprache. Die Liste sollte gleich am Anfang verteilt werden, damit die Teilnehmer sie schon während der Arbeit mit der Lernkollektion ergänzen können.

  • 3. Nomen-Verb-Verbindungen für Gebäudereiniger/innen

    Nomen-Verb-Verbindungen nach Kategorien für Gebäudereiniger/innen. In den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. Außerdem auch in Russisch und Türkisch. Hilft als Selbstlernaktivität dabei, wichtigen Wortschatz zu erlernen und zu vertiefen.

  • 4. Steckbrief: Gebäudereiniger/in

    Übersicht zu den wichtigsten Aufgabenbereichen und Anforderungen des Berufs Gebäudereiniger/in.

  • 5. Erklärfilm: Ausbildung und Beruf Gebäudereiniger/in

    Video (15:09 Min.), das nicht nur ausführlich über das Berufsbild des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin informiert und Berufsfelder aufzeigt, sondern gleichzeitig auch wichtigen Wortschatz dazu vermittelt. Außerdem wird das Hör- / Sehverstehen trainiert. Während des Films sollen sich die Teilnehmer Nomen-Verbverbindungen notieren, die die Aufgaben des Friseurs beschreiben.

    Lösungen: (Vorschlag)
    Glasfassaden reinigen, Reinigungsmittel wählen, Arbeitspläne erstellen, Arbeitszeiten veranschlagen, Reihenfolge der Arbeitsschritte festlegen, Arbeitsmittel wählen, die Toilette reinigen, die Dachverglasung reinigen, über Kopf arbeiten, den Einsatz von Hebebühnen, Leitern und Gerüsten erlernen, für Sauberkeit sorgen, im Freien arbeiten, Gehwege streuen, Straßen freiräumen, Gemeidewiesen mähen, mit dem Kehrwagen unterwegs sein, Objekte sauber halten, Experte (für spezielle Aufgaben) sein, Fenster reinigen

  • 6. Was kommt auf den Reinigungswagen?

    In diesem fachsprachlichen Arbeitsheft (teilweise A2-Niveau) werden sehr umfangreich, abwechlungsreiche Aufgabenformate zu grundlegendem Wissen des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin vermittelt. Die Materialien können nach den Bedürfnissen der Teilnehmer ausgewählt und zudem binnendifferenzierend eigesetzt werden. In der hier ausgewählten Wortschatzübung auf Seite 19 geht es um die Bestückung des Reinigungswagens. Die Teilnehmer sollen auch die entsprechenden Artikel im Singular oder Plural ergänzen. Die Lehrerhandreichungen mit Lösungen.

    Lösungen:
    Seite 19: 1. der Handfeger, 2. das Kehrblech, 3. der Wischmopp, 4. der Sanitärreiniger, 5. Wischer, 6. die Teleskopstange, 7. die Staubtücher, 8. der Glasreiniger, 9. die Wischtücher, 10. der Müllbeutel, 11. die Papiertücher, 12. das Klopapier, 14. der Universalreiniger, 15. die Handschuhe

  • 7. Gebäudereinigung 1/7: Einstieg

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 1/7: Einstieg:;
    Erstes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle. Die siebenteilige Unterrichtsreihe besteht aus interaktiven Aufgabenformaten zum Beruf des Gebäudereinigers / der Gebäudereinigerin. Auf Basis unterschiedlicher audiovisueller Medien sollen 10 Übungen zum Hör-/Sehverstehen, zum Wortschatzerwerb und zur Aussprache gelöst werden. Die Lösungen können im Anschluss an jede Aufgabe geprüft und korrigiert werden. Die gelösten Aufgaben werden von einem Sprecher nachgesprochen, sodass gleichzeitig die korrekte Aussprache trainiert werden kann. Im Anschluss an jede Einheit gibt es einen Grammatikteil und ein interaktives Wörterbuch zur Festigung des Wortschatzes. Die Aufgabenformate können je nach zeitlichen Vorgaben wahlweise als Selbstlernaktivität zu Hause oder im Unterricht eingesetzt werden, aber auch gemeinsam in der Gruppe gelöst werden.
    Lernziele:
    – verschiedene Tätigkeiten im Bereich Gebäudereinigung kennen
    – zu sagen, was man als Gebäudereiniger bzw. Gebäudereinigerin macht
    Grammatik: Komposita

  • 8. Gebäudereinigung 2/7: Dienstbesprechung

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 2/7: Dienstbesprechung.
    Zweites Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – über wichtige Arbeitsgeräte und Arbeitsabläufe zu sprechen
    nachzufragen, was man für die Arbeit braucht
    Grammatik: Passiv Präsens

  • 9. Gebäudereinigung 3/7: Außenreinigung

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 3/7: Außenreinigung.
    Drittes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – was man bei der Außenreinigung von Gebäuden alles beachten muss
    – wie man bei Kollegen nachfragt, wenn man etwas nicht verstanden hat
    Grammatik: Trennbare Verben

  • 10. Gebäudereinigung 4/7: Teppichreinigung

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 4/7: Teppichreinigung.
    Viertes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – wichtige Begriffe und Arbeitsgeräte kennen
    – die Arbeitsschritte der Reinigung kennen
    – Probleme bei der Arbeit anzusprechen
    Grammatik: Konjunktiv 2 (können)

  • 11. Gebäudereinigung 5/7: Abnahme

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 5/7: Abnahme .
    Fünftes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – wie du dich im Kundengespräch richtig verhältst
    – wie du auf Lob und Kritik reagierst
    Grammatik: n-Deklination

  • 12. Gebäudereinigung 6/7: Fakten

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 6/7: Fakten:.
    Sechstes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – die Vor- und Nachteile des Berufs kennen
    – welche Voraussetzungen man als Gebäudereiniger mitbringen sollte
    – Wichtiges über die Ausbildung und Karrierechancen
    Grammatik: Nebensatz (wenn)

  • 13. Gebäudereinigung 7/7: Wissenscheck

    Link zum Übungsapparat Gebäudereinigung 7/7: Wissenscheck:.
    Letztes Video (Untertitel einstellbar bei YouTube) aus der Reihe „Deutsch im Job – Profis gesucht“ der Deutschen Welle.
    Lernziele:
    – Tätigkeiten und Arbeitsbereiche wichtige Begriffe und Redemittel wiederholen

  • 14. Die Bewerbung als Gebäudereiniger/in

    Zum Abschluss der Lernkollektion erhalten die Teilnehmer auf dieser Seite ein Muster für die Bewerbung als Gebäudereiniger/in. Mit Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf zum Download als Word-Dokument.

Feedback Deutsch für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen

Könnt ihr die DaZ- und DaF-Materialien für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen in eurem Unterricht einsetzen? Habt ihre tolle Materialien, URL-Ressourcen aus dem Netz oder Anregungen, dann schreibt uns doch ein Kommentar.

Dann noch die Bitte: Wenn euch unsere Arbeit gefällt, bitte empfehlt uns auf Facebook, damit unser Projekt bekannt wird und wir weitermachen können.

Und zum Schluss noch ein Dank an die Bertelsmann-Stiftung: Die Lernkollektion Deutsch für Gebäudereiniger / Gebäudereinigerinnen wurde mit freundlicher Unterstützung der Bertelsmann-Stiftung realisiert.

Zusammenstellung der Lernkollektionen unter

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>